Über mich

Seit einigen Jahren werfe ich einen anderen Blick auf die Welt. Mit meiner Nikon D700 habe ich mein Werkzeug gefunden, um meinen Entdeckungs- und Spieltrieb kunstvoll auszuleben. Dabei lasse ich mich von Vik Muniz inspirieren (s. Zitat).

"Kunst besteht darin, Materialien durch Ideen zu verwandeln."


Meine erste solide Einführung in die Photographie habe ich von Christian Weymann in mehreren Kursen erhalten (www.fotoschool.ch). Bei Michel van Grondel und Silvia Voser entwickelte ich meinen eigenen photographischen Stil („Ich und die Fotografie“ sowie „Ich und mein Fotoprojekt“ an der EB Zürich).

Seither entdecke ich neue Ausdrucksmöglichkeiten in der Photogruppe „fotofocus“ mit Cornelia Frei;   Annemarie Leiser;   Ernst Hoch;   und Jacqueline Morgenroth.


Fotobuch 

«ineinander geschichtet» (2017); 
Mehrfachbelichtungen gemäss analoger Technik in der Kamera; 110 Seiten; spiralbindung;
vier Kapitel: stadt...wandel; hochh/in/aus; im:element; menschens_kind
Fr. 70.--